Mit welchen Zensuren erreiche ich welchen Abschluss?

Abschluesse an der GSM.pdf (100,0 KiB)

Wie geht es weiter nach Klasse 10?

Weiterführende Schulen in Bremen - Präsentation der ReBUZ Bremen
http://www.rebuz.bremen.de/files/Schullaufbahn/Weiterfuehrende_Schulen_in_Bremen_Elterntag_BIZ_2.pdf 

Abschlüsse an Bremer Oberschulen

Wege zum allgemeinen Schulabschluss in Bremen

An der Oberschule können alle Abschlüsse erworben werden, die die allgemeinbildenden Schulen anbieten.

Die Erweiterte Berufsbildungsreife (entspricht dem Erweiterten Hauptschulabschluss) wird am Ende der 10. Klasse vergeben. Sie ist Grundlage für viele Ausbildungsberufe in der Dualen Ausbildung (Ausbildung im Betrieb ergänzt um den Besuch der Berufsschule) oder für den Besuch von Berufsfachschulen – vollzeitschulische Angebote in den Beruflichen Schulen. 

Der Mittlere Schulabschluss (entspricht dem Realschulabschluss) kann ebenfalls am Ende der 10. Klasse erworben werden. Auch er ist eine gute Grundlage für viele Ausbildungsberufe, bildet aber ebenso die Grundlage für eine schulische Berufsausbildung an den Beruflichen Schulen oder bei einem bestimmten Notenschnitt auch für den Besuch einer Fachoberschule, die den Weg zum Studium an einer Fachhochschule eröffnet.

Das Abitur (allgemeine Hochschulreife) wird in der Regel nach 13 Schuljahren am Ende der dreijährigen Gymnasialen Oberstufe erreicht, Oberschulen können auch die Möglichkeit anbieten, dass die Abiturprüfung bereits nach 12 Schuljahren abgelegt werden kann. Die Gymnasiale Oberstufe beginnt dann bereits nach der 9. Klasse. Das Abitur berechtigt zum Studium an allen Universitäten und Fachhochschulen. Das Abitur ist inzwischen auch Voraussetzung für eine Reihe von Ausbildungsberufen.

Für den Erwerb der Abschlüsse gilt die Regel: Kein Abschluss ohne Prüfung!

Abitur nach 12 Schuljahren

Schülerinnen und Schüler, die den schnelleren Weg zum Abitur wählen, gehen bereits nach der 9. Klasse in die Gymnasiale Oberstufe. Sie werden durch zusätzlichen Unterricht in den Klassen 7, 8 und 9 in den Kernfächern und in den Naturwissenschaften sowie Geschichte auf diesen Übergang nach der 9. Klasse in die Einführungsphase der Gymnasialen Oberstufe vorbereitet.