Zwei Jugendaustauschprogramme mit Kenia

von Eckardt Kreye (Kommentare: 0)

Ostern 2016 fand in Bremen eine dreiwöchige internationale Jugendbegegnung mit dem Thema Flucht und Migration statt. Weiterlesen out of the box'16...

Seit einem Jahr bereiten sich die Jugendlichen auf die Rückbegegnung in Kenia vor. Die Jugendlichen haben sich 2016 auf das Thema Menschenrechte für die Begegnungen 2017 geeinigt. Da so viele deutsche Jugendliche daran teilnehmen, hat der Verein Partner über Grenzen zwei Begegnungsreisen beantragt.

Die Erste wird vom 16.4.-7.5.17 stattfinden. 11 Schüler*innen aus unserem 9. Jahrgang, zwei zwanzigjährigen Teamer*innen und zwei Lehrer*innen werden zu unserer Partnerschule in Ukunda (Mekaela Academies) und unserer Partnerorganisation MYFF in Nairobi reisen. Auf kenianischer Seite nehmen 21 Jugendliche teil, betreut werden sie von drei Pädagog*innen. Diese Begegnung wird mit im Ramen des ENSA-Programms der ENGAGEMENT GLOBAL gGmbH mit Mitteln des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung gefördert. 

Die Zweite wird voraussichtlich am 3. Juli starten und in Nairobi stattfinden. Drei 10.Klässlerinnen und viele ehemalige GSM-Schüler*innen werde daran teilnehmen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben