Mutoto

Mutoto e.V. wurde im Jahr 2000 gegründet. Der Verein unterstützt Kinder und Jugendliche im Kongo durch kulturelle und soziale Vorhaben. In Deutschland ist Mutoto in partnerschaftlichen Schulprojekten, entwicklungspolitischer Bildungsarbeit und Kulturaustausch aktiv.

In der Gruppe „Mutoto Chaud“ trainieren ehemalige Straßenkinder gemeinsam mit jungen, ambitionierten Künstlern im Kinder- und Kulturzentrum „Village Mutoto“ in Lubumbashi. Die Gruppe ist als Multiplikator in Lubumbashi in verschiedenen Schulen aktiv und probt mit Schülerinnen und Schülern Akrobatik und Tanz. 

Weitere Infos:  www.mutoto.de und Youtube: www.youtube.com/user/MutotoChannel 

Mutoto Chaud 17 - GSM

Vom 6.6.-13.6.17 war das Straßenkinderprojekt aus Lubumbashi (DR Kongo) zu Gast an der GSM. 19 Kongoles*innen und eine Tourbegleiter*in arbeiteten mit 22 Schüler*innen der Brokstr. und Hemelinger Str. unseren vier Französischkolleginnen und dem Verein Partner über Grenzen intensiv zusammen. Während zwei Benefizvorführungen an der shakespeare company konnten alle Beteiligten das Publikum begeistern.

Weiterlesen …

Mutoto Chaud 14 – GSM

Mutoto Chaud kommt auf Einladung des Afrika-Projektes im Rahmen der Werkstattwoche 2014 (Wie wünsch ich mir die Welt 2050? – Was muss (s)ich ändern, damit meine Zukunftsvision eintritt?) erstmalig nach Bremen. Vom 8.-13.7.14 arbeiten sie gemeinsam mit Bremer Jugendlichen an dieser Frage und ihrer Bühnenshow. 

Weiterlesen …