Ankunft in Mombasa

out of the box '17 easter

In den Osterferien (17.4.-7.5.2017) fuhren 11 Schüler*innen des 9.Jahrgangs zu unserer Partnerschule nach Nairobi um dort mit Schüler*innen unserer Partnerschule zum Thema Menschenrechte drei Wochen zu arbeiten. Begleitet wurden sie von zwei ehemaligen Schüler*innen der GSM (Teilnehmer*innen des Mali-Austausches 2011/12) und zwei Lehrkräften.

Medienarbeit

Die Medienarbeit war wieder ein super Werkzeug um schnell miteinander in Kontakt zu treten. 31 Schüler*innen produzierten Filme und Theaterstücke zum Thema. Bereits am zweiten Tag gab es einen Kamerakurs. Am dritten Tag wurde in Kleingruppen die ersten Filme gedreht und geschnitten, so dass alle Teilnehmer*innen den Filmproduktionsprozess schon einmal kennenlernten. Die Filme zum Thema wurden in der zweiten und dritten Woche produziert.

Hier ein Beispielfilm:

Der Austausch wurde in Kooperation mit Partner über Grenzen e.V. ermöglicht und im Rahmen des ENSA-Programms der ENGAGEMENT GLOBALgGmbH mit Mitteln des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. Der Inhalt muss nicht mit den Absichten des Zuschussgebers übereinstimmen. Wir danken allen Förderern!!

Der Blog, den die Schüler*innen während des Austauschprogramms gemeinsam schrieben, kann hier nachgelesen werden...