Die Lulu High School in Kenia und die GSM starteten 2013 das Austauschprogramm out of the box. Die gleichnamige Werkstatt hält den Austausch mit unseren kenianischen Partnern aufrecht. 

In diesem Schuljahr arbeiten wir gemeinsam mit unseren kenianischen Freunden zu den neue Entwicklungszielen (SDG), welche die Vereinten Nationen vor knapp einem Jahr vereinbart haben. Folgende Fragen werden wir uns stellen: Was haben wir damit zu tun? Was heißt Entwicklungszusammenarbeit? Muss sich auch unser Land entwickeln? Können wir dazu beitragen, dass die SDGs erreicht werden? Welche Ziele wollen wir unterstützen?

Die Werkstatt ist offen für alle, dient aber auch der Vorbereitung für den Keniaaustausch 2017 (feste Gruppe). Für alle die an dem Austausch out of the box’17 teilnehmen ist sie verpflichtend! 

Die Werkstatt ist Teil des Afrika-Projektes der GSM und unterstützt die UNESCO-Projektschulenarbeit unserer Schule. Wir werden mit Partner über Grenzen e.V., Makemedia, Fluchtraum e.V., Kid Wittes News und unseren Partnern in Kenia kooperieren. J