Schau hin, misch dich ein!

„Wir können die erste Generation sein, der es gelingt, die Armut zu beseitigen, ebenso wie wir die Letzte sein könnten, die die Chance hat, unseren Planeten zu retten.“ Ban Ki Moon, UN-Generalsekretär von 2007 bis 2016

Aktionstag der UNESCO-Schulen Norddeutschlands am 7.6.18 in Bremen

Die Bremer UNESCO-Projektschulen veranstalten unter dem Motto Schau hin, misch dich ein! einen Aktionstag zu den 17 Zielen der UN, gemeinsam mit ca. 30 UNESCO-Projektschulen aus Niedersachsen und Hamburg. Von ihren Bremer Schulstandorten bzw. dem Bremer Hauptbahnhof werden insgesamt ca. 2.000 Schüler*innen ab 10:30 mit einem Sternmarsch zum Marktplatz auf die Ziele aufmerksam machen. Dort wird es ab 12:00 ein buntes Programm zu den 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung geben. Mit diesen Nachhaltigkeitszielen setzen sich die weltweit 11.500 UNESCO-Projektschulen auseinander. 

Die Schüler*innen haben sich mit den 17 Zielen im Unterricht beschäftigt. Sie haben Handlungsoptionen entwickelt und sich Aktionen überlegt. Auf dem Marktplatz wird es ein kulturelles und politisches Programm mit Musik, Reden, Theater, Aktionen und Informationsständen geben. Beginnen wird die Kundgebung mit einem Flashmob. Anschließend wird der Bürgerschaftspräsident Christian Weber die Schulen begrüßen.

Bitte nehmt an der Umfrage "MY World 2030" der SDG-Action Campaign teil: https://myworld2030.org/partner/GSM/?lang=d

Unterstützt wird der Aktionstag der UNESCO-Projektschulen von der Bevollmächtigten der Freien Hansestadt Bremen beim Bund, für Europa und Entwicklungszusammenarbeit, der Senatorin für Kinder und Bildung, dem biz und der swb-Bildungsinitiative.

Zurück