Über Thomas Janßen

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Thomas Janßen, 11 Blog Beiträge geschrieben.

Schüler*innen sammeln Spenden: 1.100 Euro an Ukraine-Hilfe des Caritas-Stiftungsfonds AHoi

2022-07-13T16:00:00+02:00

Schüler*innen der jahrgangsübergreifenden Lerngruppe Orange 8 bis 10 der Gesamtschule Mitte Brokstraße haben 1.100 Euro für die Ukraine-Hilfe der Caritas Bremen gesammelt. Linn, Dominik und Luís überreichten die Spende stellvertretend für Gruppe an Caritasdirektor Martin Böckmann und Migrationsberater Stefan Sandmann. „Wir haben im Projektunterricht ausführlich über den Ukraine-Krieg und seine Folgen gesprochen“, sagt Dominic. „Dort behandeln wir immer über mehrere Wochen ein Thema. Anschließend hat sich angeboten, dass wir Spenden für einen guten Zweck sammeln. Dazu haben wir an unterschiedlichen Standorten in Bremen selbst bemalte Steine oder Saatkugeln abgegeben – gegen eine Spende.“ „Die Menschen haben unterschiedlich reagiert“, ergänzt Linn. „Manche [...]

Schüler*innen sammeln Spenden: 1.100 Euro an Ukraine-Hilfe des Caritas-Stiftungsfonds AHoi2022-07-13T16:00:00+02:00

Ausgabe 3 des Brok-Kurier erschienen

2022-07-01T11:09:10+02:00

Kurz vor den Ferien ist die dritte Ausgabe des Brok-Kurier erschienen, der Schüler_innenzeitung, die in einer Werkstatt am Standort Brokstraße erstellt wird. Dort kann man eine Schüler_innensicht davon lesen, was an der GSM gerade los ist (zum Beispiel über den Auftritt von Little Division im Schlachthof), was die Schulsanis machen und was Schüler_innen gerne für Kleidung tragen. Alle Ausgaben des Brok-Kurier findet man auf dieser Website im Abschnitt "Schulleben" unter "Schüler:innenzeitung". Außerdem ist dort auch die "GSM Digital School Newspaper" verlinkt, das englischsprachige Blog, das in einer Werkstatt am Standort Hemelinger Straße entsteht.

Ausgabe 3 des Brok-Kurier erschienen2022-07-01T11:09:10+02:00

Little Division beim Schulrockfestival

2022-06-24T15:07:28+02:00

Die Band „Little Division“ der GSM ist als eine von fünf Bands aus Bremen für das Schulrockfestival 2022 ausgewählt worden. Am Dienstag, den 28.6. treten Presiyana, Nico, Felipe, Max und Luiz im Schlachthof auf und können, wenn sie die Jury überzeugen, eine Single-Produktion einschließlich Video gewinnen. Der Eintritt ist frei und das erste Konzert beginnt um 19 Uhr; Little Division dürften gegen 19:40 Uhr die große Bühne in der Kesselhalle betreten. Man kann das Konzert auch am heimischen Bildschirm verfolgen, nämlich unter https://www.youtube.com/watch?v=K3_1lFyr4ww oder direkt im hier eingebetteten Player:

Little Division beim Schulrockfestival2022-06-24T15:07:28+02:00

„WOW – wie in einer coolen Koch-Show!“

2022-05-30T10:52:02+02:00

Anfang Mai wurde die komplett neu gestaltete und eingerichtete Lernküche am Standort Hemelinger Straße feierlich eingeweiht. Die ersten Gruppen konnten die neue Lernküche schon nutzen und sind begeistert. Großzügig, hell und einladend gestaltet, gibt es vier Koch-Inseln in Rot, Blau, Gelb und Grün. Jede dieser Inseln ist ausgestattet mit einem Kochfeld und einer Spüle. Bis zu vier Schüler*innen finden an jeder Insel eine komplette Ausstattung (Töpfe, Pfannen, Messer, ...) vor. Die "Rote Insel" verfügt über eine abgesenkte, unterfahrbare Arbeitsebene, so dass auch Menschen im Rollstuhl auf dem Ceran-Feld kochen können. Rund um die vier Inseln sind die technischen Geräte angeordnet - [...]

„WOW – wie in einer coolen Koch-Show!“2022-05-30T10:52:02+02:00

UNESCO-Welterbetage

2022-06-01T21:41:08+02:00

Vom 1. bis 5. Juni finden in der Bremer Innenstadt die UNESCO-Welterbetage statt. In diesem Rahmen präsentieren am Mittwoch, den 1. Juni 2022 Schüler:innen der Bremer UNESCO-Projektschulen – unter anderem der GSM – ihre Sicht auf das Bremer Welterbe. https://www.butenunbinnen.de/videos/unesco-welterbetage-schulen-bremen-100.html In Performance, Graffiti und Graphic Novel stellen die Jugendlichen dar, welche Bedeutung das Welterbe für sie hat. Die Jugendlichen hatten sich während einer viertägigen Tagung im Bremer Rathaus und der Bremer Volkshochschule intensiv mit dem Thema befasst. Herausgekommen ist dabei unter anderem ein Graffiti zu "Freiheit - Zukunft - Frieden", welches nun auf der Dachterrasse des Bamberger-Hauses (Volkshochschule Bremen) zu bewundern ist. [...]

UNESCO-Welterbetage2022-06-01T21:41:08+02:00

Ukrainisch für Anfänger_innen

2022-05-23T15:08:54+02:00

Buten un binnen war letzte Woche mit sechs Schüler_innen der GSM im "roten Raum". Drei von ihnen sind erst seit Kurzem in Bremen, kommen aus der Ukraine und lernen nun Deutsch. Die anderen drei sind schon länger hier und lernen nun (ein bisschen) Ukrainisch. Wie sich das anhört und welche zusätzlichen Gesten den Schüler_innen helfen, sich zu verständigen, kann man (bis Mai 2023) im eingebetteten Video (oder in der Radio Bremen-Mediathek) sehen: 

Ukrainisch für Anfänger_innen2022-05-23T15:08:54+02:00

Weiterer erfolgreicher Spendenlauf

2022-05-23T21:04:45+02:00

Am 27. April 2022 fand am Standort Brokstraße ein Spendenlauf für die Ukraine und Obdachlose in Bremen statt. Und das sehr erfolgreich, denn Sasha von der Buchhaltung schätzt, dass das gesamte Oberhaus ungefähr 5.000€ eingenommen hat. Die Schüler_innen hoffen, dass wir damit den Flüchtlingen aus der Ukraine und den Obdachlosen Menschen in Bremen helfen können!

Weiterer erfolgreicher Spendenlauf2022-05-23T21:04:45+02:00

Zwei neue Schüler*innenzeitungen

2022-04-29T16:32:23+02:00

Seit diesem Halbjahr haben wir Werkstätten an beiden Standorten unserer Schule, die Schüler:innenzeitungen publizieren. An der Hemelinger Straße erscheint das englischsprachige Blog GSM Digital School Newspaper, an der Brokstraße wird der Brok Kurier als PDF veröffentlicht. Im Menü dieser Website findet sich unter Schulleben ab sofort ein Abschnitt, in dem jeweils die aktuellen Ausgaben zu finden sind beziehungsweise verlinkt werden.

Zwei neue Schüler*innenzeitungen2022-04-29T16:32:23+02:00

Weiterer Spendenlauf an der GSM – und ein Flohmarkt

2022-04-30T15:10:42+02:00

Nach dem erfolgreichen Spendenlauf im Haus C 5-7 am Standort Hemelinger Straße findet am kommenden Mittwoch, den 27. April ein weiterer Lauf statt, um Spenden für Bedürftige in der Ukraine, aber auch in Bremen zu sammeln - dieses Mal ausgerichtet vom Oberhaus 5-7 des Standorts Brokstraße. Wer spenden möchte, schickt bitte eine E-Mail an die im unten eingebetteten PDF angegebene Mailadresse. Außerdem wird es am 29. April im Schulhof des Standorts Brokstraße (Zugang vom Sielwall 86) einen Spendenflohmarkt geben.   Die Schüler_innen haben sich für die Planung in Kleingruppen organisiert, zum Beispiel für Buchhaltung und Streckenposten. Sasha von der [...]

Weiterer Spendenlauf an der GSM – und ein Flohmarkt2022-04-30T15:10:42+02:00
Nach oben