Aktuelles2021-05-03T17:10:45+02:00

Weiterer erfolgreicher Spendenlauf

Von |1.Mai.2022|Kategorien: Allgemein, UNESCO|

Am 27. April 2022 fand am Standort Brokstraße ein Spendenlauf für die Ukraine und Obdachlose in Bremen statt. Und das sehr erfolgreich, denn Sasha von der Buchhaltung schätzt, dass das gesamte Oberhaus ungefähr 5.000€ eingenommen hat. Die Schüler_innen hoffen, dass wir damit den Flüchtlingen aus der Ukraine und den Obdachlosen Menschen in Bremen helfen können! Update, 3.5.2022: Die Pressegruppe hat noch ein paar Fotos von der Vorbereitung des Spendenlaufs zusammengestellt: [...]

Zwei neue Schüler*innenzeitungen

Von |29.April.2022|Kategorien: Allgemein, Kulturelles|

Seit diesem Halbjahr haben wir Werkstätten an beiden Standorten unserer Schule, die Schüler:innenzeitungen publizieren. An der Hemelinger Straße erscheint das englischsprachige Blog GSM Digital School Newspaper, an der Brokstraße wird der Brok Kurier als PDF veröffentlicht. Im Menü dieser Website findet sich unter Schulleben ab sofort ein Abschnitt, in dem jeweils die aktuellen Ausgaben zu finden sind beziehungsweise verlinkt werden.

Weiterer Spendenlauf an der GSM – und ein Flohmarkt

Von |24.April.2022|Kategorien: Allgemein, UNESCO|Schlagwörter: |

Nach dem erfolgreichen Spendenlauf im Haus C 5-7 am Standort Hemelinger Straße findet am kommenden Mittwoch, den 27. April ein weiterer Lauf statt, um Spenden für Bedürftige in der Ukraine, aber auch in Bremen zu sammeln - dieses Mal ausgerichtet vom Oberhaus 5-7 des Standorts Brokstraße. Wer spenden möchte, schickt bitte eine E-Mail an die im unten eingebetteten PDF angegebene Mailadresse. Außerdem wird es am 29. April im Schulhof des [...]

UNESCO-Welterbetagung

Von |22.April.2022|Kategorien: UNESCO|

11 GSM-Schüler:innen nehmen an der Welterbetagung teil, die vom 20.-24. April in Bremen stattfindet. Der Auftakt fand im Bremer Rathaus statt. Dort wurden die Schüler:innen von drei Bremer UNESCO-Projektschulen u.a. von Dr. Andreas Bovenschule (1. Bürgermeister) und Sascha Aulepp (Bildungssenatorin) begrüßt. Am ersten Tag erhielten die Schüler:innen Hintergrundwissen zum Welterbegedanken und speziell zum Bremer Welterbe. Sie wurden durchs Rathaus geführt und im Festsaal konnten sie köstlich zu Mittag speisen. [...]

Spendenlauf: 4400€ für Menschen in Not – nicht nur in der Ukraine

Von |31.März.2022|Kategorien: Allgemein, UNESCO|Schlagwörter: |

Am 22.3. haben die Schüler*innen des Hauses C 5-7 einen Spendenlauf in den Wallanlagen veranstaltet. Die Idee kam angesichts des Kriegs in der Ukraine auf. Doch dann entschieden sich die Schüler*innen, dass das Geld zweckungebunden an die Aktion Deutschland hilft und das Bündnis Entwicklung hilft gespendet werden soll. So kann es auch in anderen Regionen eingesetzt werden, die gerade nicht so große Aufmerksamkeit bekommen. 39 Schüler*innen liefen insgesamt 364 Kilometer, [...]

GSM gewinnt erneut das 9. Schuleishockeyturnier

Von |30.März.2022|Kategorien: Allgemein, Sport|

Nach drei Jahren Pause konnte der Sportgarten e. V. am 23.3.22 endlich wieder ein Eishockeyturnier für Schulteams im Paradice veranstalten. Viele Schulen aus dem gesamten Bremer Raum waren der Einladung für das Turnier in den Jahrgängen 5.-7. Klasse und 8.-10. Klasse gefolgt. 180 Mädchen und Jungen zeigten 6 Stunden ihr ganzes Können auf dem Eis und lieferten sich spannende Spiele. Im Endspiel des Jahrganges 5.-7. trugen die Schüler der GSM [...]

Auftakt der Begegnung mit unserer kenianischen Partnerschule

Von |14.Februar.2022|Kategorien: UNESCO|Schlagwörter: |

Vom 9.-12. Februar nahmen 12 Schüler:innen der GSM an der ENSA-Auftaktkonferenz teil. Sie wurden von Pädagog:innen und Expert:innen auf den anstehenden Besuch von 12 Kenianer:innen im Sommer vorbereitet. Sie besuchten u.a. Workshops zum Klimawandel (Thema ist SDG 13), zu globalen Ungerechtigkeiten und zum Kolonialismus und dessen Folgen auf eine Schulpartnerschaft mit dem globalen Süden. Am Samstag trafen sich die kenianischen und deutschen Schüler:innen virtuell. Mehr Informationen zum Begegnungsprogramm auf der [...]

Junges Gemüse erntet junges Gemüse – unsere Werkstatt „Vom Acker“ in Kooperation mit der GemüseAckerdemie

Von |12.Januar.2022|Kategorien: Schulgarten, UNESCO|

  https://www.youtube.com/watch?v=qvcKZ5SAwXs Der Schulgarten ist ein Projekt, was ohne den Förderverein der GSM nicht möglich wäre!   Gefördert durch die Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau der Freien Hansestadt Bremen Gefördert durch BINGO! Die Umweltlotterie

Petition gegen strukturellen Rassismus bei Bremer Wohnungsbaugesellschaften

Von |7.November.2021|Kategorien: Projekt, UNESCO|

Eine Lerngruppe unserer Schule hat eine Petition in Leben gerufen, in der sie sich über den strukturellen Rassismus bei Bremer Wohnungsbaugesellschaften beschweren. Damit hatte sie großen Erfolg und wurde in die Bürgerschaft eingeladen, um über eine mögliche Gesetzesänderung zu sprechen. Hierüber wurde in den Medien und auf der Website der Bremer Bürgerschaft berichtet: https://www.bremische-buergerschaft.de Dies ist der Petitionstext: Wir, Schüler:innen der B3 8-10 der Gesamtschule Bremen Mitte, fordern [...]

virtuelle Reise nach Kenia zu unserer Partnerschule

Von |10.Oktober.2021|Kategorien: Kulturelles, UNESCO|Schlagwörter: |

Vom 4.-8.10.21 reisten 15 GSM Schüler*innen der Jahrgänge 8-10 nach Kenia - leider nur virtuell. Gemeinsam mit 14 kenianischen Schüler*innen arbeiten sie zum Thema Menschenrechte. Kommuniziert wurde auf Englisch. In kenianisch-deutschen Kleingruppen drehten die Schüler:innen 360° Filme zu den Bereichen Gender Equality, Freedom of Speech, Difference between the Countries und Children Rights. Gefördert wurd diese hybrid-Begegnung von Engagement Global im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung im [...]

GSM Schülerinnen im Rahmen der Aktion KINDER ZEICHNEN CORONA ausgezeichnet

Von |2.Oktober.2021|Kategorien: Corona, Kulturelles|

Bereits zu Beginn der Corona-Pandemie, im Frühjahr 2020, hat das SCHULMUSEUM BREMEN Kinder und Jugendliche dazu aufgerufen Bilder zum Thema Corona anzufertigen, in denen sie Gedanken, Erfahrungen und Gefühle zu dieser Krise darstellen und ihre Sicht auf die Pandemie zeigen konnten. Auch Schüler*innen von der GSM haben sich daran beteiligt. Mit über 500 eingereichten Zeichnungen, Collagen und Fotografien von Schüler*innen der Klassenstufen eins bis zwölf, war die Beteiligung groß. [...]

Prüfen, rufen, drücken – Reanimationstrainings an Bremer Schulen

Von |22.September.2021|Kategorien: Allgemein|Schlagwörter: , , |

Reanimations-Training am 22.9.21 an der GSM im Rahmen der Woche der Wiederbelebung 2021 Ein Notfall kann sich überall ereignen: In der Schule wie auch im Büro, beim Sport oder daheim. Doch was ist bei einem Herz-Kreislaufstillstand zu tun? Wie funktioniert eine Herzdruckmassage? Die Angst, etwas falsch zu machen, hält viele zurück – dabei ist Reanimation kinderleicht. […]

Meeresforschung mit dem AWI auf Helgoland

Von |1.September.2021|Kategorien: Naturwissenschaften, UNESCO|Schlagwörter: , , |

Im Rahmen der Ökologie-Werkstatt sind wir im Juni des Schuljahres 2020/21 als Gruppe von 16 SchülerInnen und in Begleitung der beiden FachlehrerInnen Frau Raders und Herrn Menzel für vier Tage nach Helgoland gefahren. Dort haben wir an dem OPENSEA Projekt des Alfred-Wegner-Instituts teilgenommen und das Meer und das Felswatt rundum Helgoland kennengelernt. Während unserer Zeit dort haben wir Proben aus dem Meer genommen, verschiedenste Messungen im Freiland vorgenommen und die [...]

Fette Ernte! Gemüse aus dem Schulgarten

Von |17.Juni.2021|Kategorien: Schulgarten|

Juhu, wir können das erste Gemüse aus dem Schulgarten ernten. Ein Teil der Ernte soll verkauft werden, um davon wieder Saatgut und neue Pflanzen für’s nächste Jahr kaufen zu können. Darum gibt es ab sofort Verschiedene, leckere Salate (Lollo rosso, Lollo bianco, Batavia, Romana) würzige Gartenkresse und Rucola/ Rauke Radieschen Mangold und später noch einiges mehr gegen Spende zu den Werkstatt-Zeiten im Schulgarten, also immer Montags 10:00-11:30 Uhr Mittwochs 11:00-12:30, [...]

Frühling und Aufbruch im Schulgarten

Von |4.Mai.2021|Kategorien: Schulgarten, UNESCO|

  Zur Zeit blüht blüht ganz wunderbar der große Kirschbaum in der Mitte des Schulgartens. Mitte April haben wir die ersten zarten Gemüse-Pflänzchen in die neuen Beete im Schulgarten an der Hemelinger Straße gesetzt -- pandemiebedingt leider nur mit sehr wenigen Schüler:innen. Dank einer riesigen Kompost-Spende, die wir im Februar ausgebracht haben, fahren wir in diesem Jahr hoffentlich eine "fette Ernte" ein. Der zweite Pflanz-Termin ist nach den [...]

745€ für das Übergangswohnheim am Wall gesammelt

Von |29.April.2021|Kategorien: Allgemein, UNESCO|

Am Dienstagnachmittag, den 20.4.21, zogen die Kinder des Unterhauses 5-7 durchs Viertel, um Spenden für dasÜbergangswohnheim (ÜWH) am Wall zu sammeln. Im Rahmen des Projektes Kinder dieser Welt hatten sie vorher Give-Aways, Schilder und Wimpelketten gebastelt sowie Raps und Lieder eingeübt, die die Rechte der Kinder in der Welt thematisierten. Der Aktionstag war ein voller Erfolg: Dank des engagierten Einsatzes der Kinder kamen unglaubliche 745€ zusammen, die dem ÜWH am Wall [...]

Tagebucheintrag über den Austausch mit unserer Partnerschule in Kenia

Von |8.April.2021|Kategorien: Corona, Kulturelles, UNESCO|

Das entwicklungspolitische Schulaustauschprogramm (ENSA) schreibt über unsere aktuellen Aktivitäten die im Rahmen der out of the box - Werkstatt laufen. 26 Schüler:innen aus den Jahrgängen 8-10 sehen und unterhalten sich mit eben so vielen Schüler:innen unserer Partnerschule in Kenia.

PASCH-Jugendcamp #VisionenFürDieZukunft

Von |25.März.2021|Kategorien: Kulturelles, UNESCO|

Für seine internationalen digitalen PASCH-Jugendcamps (DPJC) 2021 benötigt das Goethe-Institut Unterstützung: Deutsche Schülerinnen und Schüler, die mindestens 15 Jahre alt sein sollten, können während dieser Jugendkurse ein Praktikum als „Botschafter“ absolvieren. Die Aufgaben der jungen Botschafter sind Unterstützung der PASCH-Schülerinnen und -Schüler beim praktischen Deutschlernen über den gesamten Kurszeitraum regelmäßiger allgemeiner Austausch mit den Jugendlichen über interessante Themen rund um das Leben in Deutschland Vorbereitung und Gestaltung von Live-Sessions über [...]

Wind nutzen – Ein Windrad bauen

Von |25.März.2021|Kategorien: Naturwissenschaften, UNESCO|

Der Ingenieur Johannes Prescher hat mit seiner Werkstatt „Wind nutzen – Ein Windrad bauen“ die Windenergie an unsere Schule gebracht. In dem Projekt hat er im ersten Halbjahr 2020/21 mit 12 Schüler*innen kleine Windenergieanlagen gebaut. Die erste Anlage ist nun neben dem Schulgarten (Standort Hemelinger Str.) installiert und kann als Ladestation für Handys und Tablets genutzt werden. Weitere Infos und Bilder zu diesem Projekt findet ihr hier. In diesem zweiten [...]

8.3. Weltfrauentag

Von |6.März.2021|Kategorien: Kulturelles, UNESCO|

Passend zum Weltfrauentag diskutierten am 5.3.21  20 Schüler*innen unserer kenianischen Partnerschule mit 21 Schüler*innen unseres 8.-10. Jahrgangs u.a. über Frauenrechte in Kenia und Deutschland. Für alle Teilnehmenden der Videokonferenz war es sehr interessant zu  hören, wie die von den Jugendlichen vorgeschlagenen Themen (Covid 19, Rassismus und Frauenrechte) sie selbst betreffen. Die Videokonferenz fand im Rahmen der Werkstatt out of the box statt. Es war bereits die zweite virtuelle Begegnung [...]

Bänke für den Schulhof

Von |4.März.2021|Kategorien: Allgemein|

Große Anerkennung ... und 1.000 Euro für die Schule „Bänke für den Schulhof“ hieß unsere Projektidee, mit der wir im letzten Jahr bei einem Handwerkswettbewerb teilgenommen haben. Wir reichten unsere Idee ein und bekamen für Idee und Planung 1.000 Euro. Von den 1.000 Euro kauften wir nicht nur die Werkstoffe, sondern auch Stichsägen, Schrauben und andere kleine Werkzeuge für den Werkbereich der Schule. Außerdem schickte uns [...]

Internationaler Austausch in Zeiten der Pandemie

Von |17.Februar.2021|Kategorien: Allgemein, Kulturelles, UNESCO|

Covid-19 hat dazu geführt, dass wir uns auch in Bezug auf unsere verschiedenen Austausch-Programme an eine neue Situation anpassen mussten. Es schmerzt uns, dass die "echten" Austausch-Begegnungen durch Corona leider seit mittlerweile über einem Jahr pausieren müssen. Nichtsdestotrotz konnten wir in Französisch, Spanisch und den Werkstätten "Jambo" und "Out of the box" den virtuellen Austausch mit unseren Partner:innen aufrecht erhalten und zum Teil sogar ausbauen. Das Institut Francesc Ferrer [...]

IST ES SCHON VORBEI!?

Von |3.Februar.2021|Kategorien: Corona, Kulturelles, UNESCO|

Künstlerischer Erfahrungsaustausch zum Erleben der Corona-Pandemie Gemeinsam mit dem KUBO, dem JUNGES.THEATERBREMEN, der Medienwerkstatt des KULTURZENTRUM SCHLACHTHOF und dem tanzwerk bremen haben wir im letzten Jahr dieses schöne Projekt zur Förderung von mehr Kunst und Kultur an Schulen initiiert und mit den Jahrgängen 8 – 10 der Gesamtschule Bremen Mitte, Standort Brokstraße von Oktober bis Dezember 2020 durchgeführt. In einem Bündnis aus GSM und verschiedenen Akteur*innen der Kulturellen Bildung [...]

update zum Bau eigener Lüftungsanlagen

Von |29.Januar.2021|Kategorien: Allgemein|

Am 27.01.2021 war buten un binnen nun zum zweiten Mal an der GSM, um den aktuellen Stand des Projektes „Entlüftungssystem für Klassenräume“ festzuhalten. Hier geht es zum Beitrag von buten un binnen... Wie ist der aktuelle Stand (28.01.2021)? Unmittelbar nach dem ersten Bericht auf buten und binnen wurde das Vorhaben durch ein gemeinsames Schreiben von Immobilien Bremen, der Senatorin für Kinder und Bildung und des Senators für Finanzen an allen Bremer [...]

#everynamecounts

Von |22.Januar.2021|Kategorien: UNESCO|

https://player.vimeo.com/video/410217843?dnt=1&app_id=122963 Die GSM beteiligt sich an dem Projekt Jeder Name zählt. Die Schüler*innen bauen mit an dem digitalen Denkmal der Arolsen Archives, welches die Namen und Lebenswege von Opfern und Überlebenden des Nationalsozialismus über das Internet nachverfolgen lässt. Mit dieser Anleitung kann jede*r mitmachen: https://arolsen-archives.org/enc-intro/de/ Kommentare von GSM-Schüler*innen, die bei dem Projekt Jeder Name zählt geholfen haben: Beim Eintragen der verschiedenen Namen, Wohnorte, Haftgründe etc. wurde mir [...]

iPads

Von |2.Dezember.2020|Kategorien: Allgemein|

In den nächsten Tagen werden alle Bremer Schüler*innen iPads erhalten. Antworten auf die meist gestellten Fragen von Eltern finden sie auf der Seite https://www.lis.bremen.de/medien/lernen_mit_digitalen_medien/ipads-32093#eltern

Ein Plädoyer für die Schulstruktur der GSM in der taz

Von |21.November.2020|Kategorien: Allgemein|

Am Samstag, den 21.11.20 erschien in der taz ein Artikel, in dem es u.a. heißt: [...] jedes Kind hat sein eigenes Arbeitstempo, und das kann eben auch bedeuten, dass die Matheaufgabe eine Woche lang dauert. Oder dass Mathe zwei Wochen mal ganz ausfällt, weil eine Schüler:in sich lieber Englisch oder Deutsch widmet. Die Lehrer:innen geben jeweils individuelles Feedback. Um den Überblick zu behalten, führen alle Schüler:innen Buch und tragen jede Woche [...]

Selbsthilfe um Infektionen zu vermeiden – GSM baut Lüftungsanlagen

Von |20.November.2020|Kategorien: Allgemein|

buten un binnen berichtete am 19.11.20 über das Engagement von unserem Lehrer Martin Mauritz und dem Ingenieur Johannes Prescher. Beide bauen für unsere Schule mit Baumarktmaterialien kostengünstig ein Entlüftungssystem für Klassenräume. Ein Projekt, was Schule machen sollte...     Wie ist der aktuelle Stand (13.12.2020)? Unmittelbar nach dem Bericht auf buten und binnen wurde das Vorhaben durch ein gemeinsames Schreiben von Immobilien Bremen, der Senatorin für Kinder und Bildung und des Senators [...]

Nach oben