Frühling und Aufbruch im Schulgarten

2021-08-20T18:11:16+02:00

  Zur Zeit blüht blüht ganz wunderbar der große Kirschbaum in der Mitte des Schulgartens. Mitte April haben wir die ersten zarten Gemüse-Pflänzchen in die neuen Beete im Schulgarten an der Hemelinger Straße gesetzt -- pandemiebedingt leider nur mit sehr wenigen Schüler:innen. Dank einer riesigen Kompost-Spende, die wir im Februar ausgebracht haben, fahren wir in diesem Jahr hoffentlich eine "fette Ernte" ein. Der zweite Pflanz-Termin ist nach den Eisheiligen am Mittwoch, den 26. Mai. Wenn du Lust hast mitzumachen, melde dich bei uns! Kids können die Werkstatt "Vom Acker 2.0" oder "Unser Schulgarten" wählen. Erwachsene Helfer:innen sind als sogenannte [...]

Frühling und Aufbruch im Schulgarten2021-08-20T18:11:16+02:00

745€ für das Übergangswohnheim am Wall gesammelt

2021-04-29T11:15:48+02:00

Am Dienstagnachmittag, den 20.4.21, zogen die Kinder des Unterhauses 5-7 durchs Viertel, um Spenden für dasÜbergangswohnheim (ÜWH) am Wall zu sammeln. Im Rahmen des Projektes Kinder dieser Welt hatten sie vorher Give-Aways, Schilder und Wimpelketten gebastelt sowie Raps und Lieder eingeübt, die die Rechte der Kinder in der Welt thematisierten. Der Aktionstag war ein voller Erfolg: Dank des engagierten Einsatzes der Kinder kamen unglaubliche 745€ zusammen, die dem ÜWH am Wall übergeben wurden.

745€ für das Übergangswohnheim am Wall gesammelt2021-04-29T11:15:48+02:00

Bänke für den Schulhof

2021-03-04T21:34:41+01:00

Große Anerkennung ... und 1.000 Euro für die Schule „Bänke für den Schulhof“ hieß unsere Projektidee, mit der wir im letzten Jahr bei einem Handwerkswettbewerb teilgenommen haben. Wir reichten unsere Idee ein und bekamen für Idee und Planung 1.000 Euro. Von den 1.000 Euro kauften wir nicht nur die Werkstoffe, sondern auch Stichsägen, Schrauben und andere kleine Werkzeuge für den Werkbereich der Schule. Außerdem schickte uns die Firma Würth noch diverse Werkzeugkoffer bestückt mit Zollstock, Hammer, Arbeitshandschuhen, Turnbeutel, Schraubendreher und Schutzbrille. Aufgrund der Unterrichtssituation in der Pandemie konnten wir die Bänke bisher leider nicht bauen. Es sind [...]

Bänke für den Schulhof2021-03-04T21:34:41+01:00

Internationaler Austausch in Zeiten der Pandemie

2021-03-25T09:30:17+01:00

Covid-19 hat dazu geführt, dass wir uns auch in Bezug auf unsere verschiedenen Austausch-Programme an eine neue Situation anpassen mussten. Es schmerzt uns, dass die "echten" Austausch-Begegnungen durch Corona leider seit mittlerweile über einem Jahr pausieren müssen. Nichtsdestotrotz konnten wir in Französisch, Spanisch und den Werkstätten "Jambo" und "Out of the box" den virtuellen Austausch mit unseren Partner:innen aufrecht erhalten und zum Teil sogar ausbauen. Das Institut Francesc Ferrer i Guàrdia, eine unserer Partnerschulen in Sant Joan Despí bei Barcelona, hat kürzlich in der pädagogischen Zeitschrift Món Docent darüber berichtet: Derzeit schreiben sich unsere ESO-Schüler:innen mit den Schüler:innen der Gesamtschule [...]

Internationaler Austausch in Zeiten der Pandemie2021-03-25T09:30:17+01:00

update zum Bau eigener Lüftungsanlagen

2021-02-06T06:25:19+01:00

Am 27.01.2021 war buten un binnen nun zum zweiten Mal an der GSM, um den aktuellen Stand des Projektes „Entlüftungssystem für Klassenräume“ festzuhalten. Hier geht es zum Beitrag von buten un binnen... Wie ist der aktuelle Stand (28.01.2021)? Unmittelbar nach dem ersten Bericht auf buten und binnen wurde das Vorhaben durch ein gemeinsames Schreiben von Immobilien Bremen, der Senatorin für Kinder und Bildung und des Senators für Finanzen an allen Bremer Schulen gestoppt. Der Raum, in dem unsere Anlage hängt, musste kurzfristig sogar gesperrt werden. Anschließend fand eine Begehung mit der Liegenschaftsverwaltung und der Schulaufsicht statt. Das Ergebnis war, dass wir — [...]

update zum Bau eigener Lüftungsanlagen2021-02-06T06:25:19+01:00

iPads

2020-12-02T22:35:06+01:00

In den nächsten Tagen werden alle Bremer Schüler*innen iPads erhalten. Antworten auf die meist gestellten Fragen von Eltern finden sie auf der Seite https://www.lis.bremen.de/medien/lernen_mit_digitalen_medien/ipads-32093#eltern

iPads2020-12-02T22:35:06+01:00

Ein Plädoyer für die Schulstruktur der GSM in der taz

2020-11-21T08:55:29+01:00

Am Samstag, den 21.11.20 erschien in der taz ein Artikel, in dem es u.a. heißt: [...] jedes Kind hat sein eigenes Arbeitstempo, und das kann eben auch bedeuten, dass die Matheaufgabe eine Woche lang dauert. Oder dass Mathe zwei Wochen mal ganz ausfällt, weil eine Schüler:in sich lieber Englisch oder Deutsch widmet. Die Lehrer:innen geben jeweils individuelles Feedback. Um den Überblick zu behalten, führen alle Schüler:innen Buch und tragen jede Woche in Absprache mit den Lehrer:innen und Eltern ein, was sie sich vornehmen. Am Ende jedes Tages und jeder Woche bilanzieren sie, was sie geschafft haben und was noch zu tun bleibt. [...]

Ein Plädoyer für die Schulstruktur der GSM in der taz2020-11-21T08:55:29+01:00

Selbsthilfe um Infektionen zu vermeiden – GSM baut Lüftungsanlagen

2021-02-06T06:26:42+01:00

buten un binnen berichtete am 19.11.20 über das Engagement von unserem Lehrer Martin Mauritz und dem Ingenieur Johannes Prescher. Beide bauen für unsere Schule mit Baumarktmaterialien kostengünstig ein Entlüftungssystem für Klassenräume. Ein Projekt, was Schule machen sollte...     Wie ist der aktuelle Stand (13.12.2020)? Unmittelbar nach dem Bericht auf buten und binnen wurde das Vorhaben durch ein gemeinsames Schreiben von Immobilien Bremen, der Senatorin für Kinder und Bildung und des Senators für Finanzen an allen Bremer Schulen gestoppt. Der Raum, in dem unsere Anlage hängt, musste kurzfristig sogar gesperrt werden. Anschließend fand allerdings eine Begehung mit der Liegenschaftsverwaltung und der Schulaufsicht statt. [...]

Selbsthilfe um Infektionen zu vermeiden – GSM baut Lüftungsanlagen2021-02-06T06:26:42+01:00
Nach oben