UNESCO-Welterbetagung

2022-04-22T13:41:09+02:00

11 GSM-Schüler:innen nehmen an der Welterbetagung teil, die vom 20.-24. April in Bremen stattfindet. Der Auftakt fand im Bremer Rathaus statt. Dort wurden die Schüler:innen von drei Bremer UNESCO-Projektschulen u.a. von Dr. Andreas Bovenschule (1. Bürgermeister) und Sascha Aulepp (Bildungssenatorin) begrüßt. Am ersten Tag erhielten die Schüler:innen Hintergrundwissen zum Welterbegedanken und speziell zum Bremer Welterbe. Sie wurden durchs Rathaus geführt und im Festsaal konnten sie köstlich zu Mittag speisen. Anschließend planten sie mit Künstler:innen aus den Sparten Graphic Novell, Graffiti und Performances die kommenden 3 Tage, in denen sie in der VHS Produkte zum Bremer Welterbe fertigstellen. Präsentiert werden die [...]

UNESCO-Welterbetagung2022-04-22T13:41:09+02:00

Spendenlauf: 4400€ für Menschen in Not – nicht nur in der Ukraine

2022-04-30T15:08:59+02:00

Am 22.3. haben die Schüler*innen des Hauses C 5-7 einen Spendenlauf in den Wallanlagen veranstaltet. Die Idee kam angesichts des Kriegs in der Ukraine auf. Doch dann entschieden sich die Schüler*innen, dass das Geld zweckungebunden an die Aktion Deutschland hilft und das Bündnis Entwicklung hilft gespendet werden soll. So kann es auch in anderen Regionen eingesetzt werden, die gerade nicht so große Aufmerksamkeit bekommen. 39 Schüler*innen liefen insgesamt 364 Kilometer, wofür von den Spender*innen über 4000€ zugesagt wurden. Zusätzlich wurden mehr als 200€ durch persönliche Ansprache in der Innenstadt gesammelt. Die Schülerinnen, die die Organisation übernommen hatten, errechneten im Mathe-Lernbüro aus [...]

Spendenlauf: 4400€ für Menschen in Not – nicht nur in der Ukraine2022-04-30T15:08:59+02:00

Auftakt der Begegnung mit unserer kenianischen Partnerschule

2022-03-21T10:50:09+01:00

Vom 9.-12. Februar nahmen 12 Schüler:innen der GSM an der ENSA-Auftaktkonferenz teil. Sie wurden von Pädagog:innen und Expert:innen auf den anstehenden Besuch von 12 Kenianer:innen im Sommer vorbereitet. Sie besuchten u.a. Workshops zum Klimawandel (Thema ist SDG 13), zu globalen Ungerechtigkeiten und zum Kolonialismus und dessen Folgen auf eine Schulpartnerschaft mit dem globalen Süden. Am Samstag trafen sich die kenianischen und deutschen Schüler:innen virtuell. Mehr Informationen zum Begegnungsprogramm auf der Seite Werkstätten 8-10...

Auftakt der Begegnung mit unserer kenianischen Partnerschule2022-03-21T10:50:09+01:00

Junges Gemüse erntet junges Gemüse – unsere Werkstatt „Vom Acker“ in Kooperation mit der GemüseAckerdemie

2022-01-12T20:28:26+01:00

  https://www.youtube.com/watch?v=qvcKZ5SAwXs Der Schulgarten ist ein Projekt, was ohne den Förderverein der GSM nicht möglich wäre!   Gefördert durch die Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau der Freien Hansestadt Bremen Gefördert durch BINGO! Die Umweltlotterie

Junges Gemüse erntet junges Gemüse – unsere Werkstatt „Vom Acker“ in Kooperation mit der GemüseAckerdemie2022-01-12T20:28:26+01:00

Petition gegen strukturellen Rassismus bei Bremer Wohnungsbaugesellschaften

2021-11-24T21:10:54+01:00

Eine Lerngruppe unserer Schule hat eine Petition in Leben gerufen, in der sie sich über den strukturellen Rassismus bei Bremer Wohnungsbaugesellschaften beschweren. Damit hatte sie großen Erfolg und wurde in die Bürgerschaft eingeladen, um über eine mögliche Gesetzesänderung zu sprechen. Hierüber wurde in den Medien und auf der Website der Bremer Bürgerschaft berichtet: https://www.bremische-buergerschaft.de Dies ist der Petitionstext: Wir, Schüler:innen der B3 8-10 der Gesamtschule Bremen Mitte, fordern härtere Strafen gegen strukturellen und systematischen Rassismus bei der Wohnungssuche, insbesondere mit Blick auf die jüngsten Ereignisse. Was? Menschen wurden strukturell von Wohnungsbaugesellschaften bei der Vermietungen von Wohnungen benachteiligt, nur aufgrund [...]

Petition gegen strukturellen Rassismus bei Bremer Wohnungsbaugesellschaften2021-11-24T21:10:54+01:00

virtuelle Reise nach Kenia zu unserer Partnerschule

2021-11-25T20:29:28+01:00

Vom 4.-8.10.21 reisten 15 GSM Schüler*innen der Jahrgänge 8-10 nach Kenia - leider nur virtuell. Gemeinsam mit 14 kenianischen Schüler*innen arbeiten sie zum Thema Menschenrechte. Kommuniziert wurde auf Englisch. In kenianisch-deutschen Kleingruppen drehten die Schüler:innen 360° Filme zu den Bereichen Gender Equality, Freedom of Speech, Difference between the Countries und Children Rights. Gefördert wurd diese hybrid-Begegnung von Engagement Global im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung im Rahmen des ENSA-Programms. Bei den Filmen handelt es sich um ein 360° Videos. Auf einem mobilen Endgerät lassen sie sich am besten in der YouTube App schauen. Dann kann [...]

virtuelle Reise nach Kenia zu unserer Partnerschule2021-11-25T20:29:28+01:00

Meeresforschung mit dem AWI auf Helgoland

2021-09-01T14:01:43+02:00

Im Rahmen der Ökologie-Werkstatt sind wir im Juni des Schuljahres 2020/21 als Gruppe von 16 SchülerInnen und in Begleitung der beiden FachlehrerInnen Frau Raders und Herrn Menzel für vier Tage nach Helgoland gefahren. Dort haben wir an dem OPENSEA Projekt des Alfred-Wegner-Instituts teilgenommen und das Meer und das Felswatt rundum Helgoland kennengelernt. Während unserer Zeit dort haben wir Proben aus dem Meer genommen, verschiedenste Messungen im Freiland vorgenommen und die Ergebnisse im Schülerlabor analysiert. Wir haben viele Dinge gelernt und sehr viele Tiere in ihren Lebensräumen gesehen. Unter anderem haben wir Basstölpel, Trottellummen und andere Vögel auf dem Vogelfelsen der Hauptinsel [...]

Meeresforschung mit dem AWI auf Helgoland2021-09-01T14:01:43+02:00

Frühling und Aufbruch im Schulgarten

2021-08-20T18:11:16+02:00

  Zur Zeit blüht blüht ganz wunderbar der große Kirschbaum in der Mitte des Schulgartens. Mitte April haben wir die ersten zarten Gemüse-Pflänzchen in die neuen Beete im Schulgarten an der Hemelinger Straße gesetzt -- pandemiebedingt leider nur mit sehr wenigen Schüler:innen. Dank einer riesigen Kompost-Spende, die wir im Februar ausgebracht haben, fahren wir in diesem Jahr hoffentlich eine "fette Ernte" ein. Der zweite Pflanz-Termin ist nach den Eisheiligen am Mittwoch, den 26. Mai. Wenn du Lust hast mitzumachen, melde dich bei uns! Kids können die Werkstatt "Vom Acker 2.0" oder "Unser Schulgarten" wählen. Erwachsene Helfer:innen sind als sogenannte [...]

Frühling und Aufbruch im Schulgarten2021-08-20T18:11:16+02:00

745€ für das Übergangswohnheim am Wall gesammelt

2021-04-29T11:15:48+02:00

Am Dienstagnachmittag, den 20.4.21, zogen die Kinder des Unterhauses 5-7 durchs Viertel, um Spenden für dasÜbergangswohnheim (ÜWH) am Wall zu sammeln. Im Rahmen des Projektes Kinder dieser Welt hatten sie vorher Give-Aways, Schilder und Wimpelketten gebastelt sowie Raps und Lieder eingeübt, die die Rechte der Kinder in der Welt thematisierten. Der Aktionstag war ein voller Erfolg: Dank des engagierten Einsatzes der Kinder kamen unglaubliche 745€ zusammen, die dem ÜWH am Wall übergeben wurden.

745€ für das Übergangswohnheim am Wall gesammelt2021-04-29T11:15:48+02:00
Nach oben